Senioren-Runde

Teilnahmeberechtigt sind alle Teams, die Freude am Volleyball haben.

Ein Team

besteht aus mindestens 6 Spielern, die aus verschiedenen Vereinen stammen können. Die Anzahl der Frauen muss zwischen 1 und 5 betragen – sonst wäre es kein Mixed-Team. Ein Team, das weniger als zwei Frauen hat, beginnt jeden Satz mit 0:6 Punkten. Eine paritätischer Geschlechterbesetzung ist anzustreben. Teilnahmeberechtigt sind Frauen ab 50 und Männer ab 54. Eine Unterteilung in verschiedene Altersklassen gibt es nicht.

BFS-Cup

In der Saison 2019/20 findet die Qualifikation für die BFS-Cups direkt über unsere Staffeln
(Mixed, Männer, Frauen und Senioren) statt. Die jeweiligen Staffelsieger (bei Mixed Erst- und Zweitplatzierter) qualifizieren sich automatisch.

Wichtig: Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft im Deutschen Volleyball-Verband e.V. Das heißt, am BFS-Cup interessierte Teams die in der Staffel 1 melden und nicht im VVB sind, müssen unbedingt bei der Anmeldung Team-Mitglied im FVB werden (dafür fallen keine Gebühren an), um dann über uns die Startberechtigung zu erhalten.

Weitere Infos finet ihr auch beim VVB: https://www.vvb-online.de/freizeit/.

Modus

Die Teams bilden eine Staffel. An vier bis fünf Wochenenden zwischen November und Mai treffen sich je 3 Teams pro Feld in einer Dreifachturnhalle. Die Dauer des Turniers beträgt höchstens 5 Stunden.

Weiteres zum Ablauf ist in den Durchführungsbestimmungen nachzulesen.

Meldeschluss

ist der 1. Oktober. Bis zu diesem Termin muss für jedes Team eine Onlinemeldung eingetroffen sein.

Beitrag

€ 40,- zuzüglich € 25,- Kaution, die nach ordnungsgemäßem Verlauf zurückgezahlt wird.

Bitte den Beitrag bis Meldeschluss mit Angabe des Teamnamens auf unser Konto: DE74100100100766674125 überweisen.
Zahlungen nach dem 1. Oktober bringt uns unnötige Mehrarbeit. Es sind dann € 10,- mehr fällig.