Adventsturnier

Oh Volleyball, oh Volleyball, wie toll sind Deine Spieler. Sie spiel’n nicht nur zur Sommerzeit, nein auch im Winter, wenn es schneit. Oh Volleyball, oh Volleyball, wie toll sind Deine Spieler.
Oh Volleyball, oh Volleyball, du kannst uns sehr begeistern. Wie oft hat uns zur Tiebreakzeit, ein falscher Pfiff gar nicht erfreut. Oh Volleyball, oh Volleyball, du kannst uns sehr begeistern.
Oh Volleyball, oh Volleyball, ein Hoch den Organisatoren. Wir kommen gern aus Sachsen her, denn uns gefällt das Flair hier sehr. Oh Volleyball, oh Volleyball, ein Hoch den Organisatoren.

Unser Adventsturnier hat inzwischen eine lange Tradition. Während die Mannschaften um Punkte spielen bereitet sich der Weihnachtsmann bereits für das abendliche Geschenke verteilen vor. Pünktlich zum Turnierende hat er dann auch die weite Reise geschafft und beschert uns die ein oder andere Überraschung. Zur Übergabe der Geschenke sollte jedes Team entweder ein Gedicht oder Lied vortragen.

Das Turnier findet in der Reinhardswaldhalle statt, Hallenöffnung ist ab 09.30h, Spielbeginn um 10.00h.
Voraussichtliches Ende: 19.30h

Termin: 14./15. Dezember 2019

HIER geht’s zur Anmeldung.

Das Startgeld beträgt 25,- €.
Bitte bis Meldeschluss mit Angabe des Teamnamens auf unser Konto: DE74100100100766674125 überweisen.

Wie jedes Jahr dürft Ihr ein anders Team beschenken. Der Wert des Geschenks sollte zwischen 10-15 € liegen. Welches Team Ihr beschenkt erfahrt Ihr kurzfristig vor dem Turnier per Email. Außerdem gibt es wie immer unser gemeinschaftliches Buffet. Wir stellen die heißen Getränke (Kaffee, Tee und Glühwein) und für den leiblichen Genuss sollte jedes Team etwas mitbringen.

Bisherige Anmeldungen:

Samstag (12 Teams):

Flying Monkeys
Netztester
pritsch perfekt
SanTU Claus
TUdolph the red nosed Volleyball-Team
Die unerbittlichen Zerstörer
Gute Mischung
Überflieger
TSC Rookies
All I want for Christmas is TU
TSC Kangaroos
Farfalle

Sonntag (11 Teams):

SC Potsdam
Elfenzeit
SK United Colours
BSV Rot-Weiss
SK United Colours II
Überflieger
Mein Lieblingsteam
Multiculties
Dream-Team
Berliner Lust
Eintracht Südring